Christine Hill: Hotel Volksboutique

Mit Christine Hill hat die GfZK eine Künstlerin eingeladen, die Erfahrung in der Ausstattung von Interieurs hat, und deren Anspruch dem entspricht, was ein einzigartiges Hotelerlebnis ausmacht. Das Hotel Volksboutique greift den Gedanken des Heimwerkens auf. Hill ist fasziniert von Baumärkten und deren Art Materialien und Dinge zu präsentieren. Das Hotelapartment folgt in seiner Ausstattung dieser Multimaterialität: Darin findet man Farbfächer, Teppichmuster und ein Angebot an hochwertigen Tapeten genauso, wie eine bunte Auswahl an Badezimmerkacheln. Maßband, Stifte und Zeichenblöcke laden zur Planung eines eigenen Vorhabens ein…

1996 gründete Christine Hill das Label Volksboutique, mit dem sie inzwischen international bekannt geworden ist. Sie verhandelt den Wert von Kunst (als Dienstleistung) immer wieder neu und handelt dabei nach einer simplen Vermarktungslogik: „Der Kunde ist König“ steht auf einem ihrer Service Slogans, die auch Teil der Hotelausstattung in der GfZK sind. Sie überträgt das Do-it-yourself-Prinzip auf das Unternehmen Volksboutique, ist aber nicht an Masse, sondern vielmehr am Einzelnen, dem Individuellen interessiert.

Buchung und Information:
Nora Krings
+49 341 140 8128
hotel@gfzk.de

Preis: 100€ + MwSt. / Nacht für 1 Person, 120€ + MwSt. / Nacht für 2 Personen (Frühstück und kostenlose Parkmöglichkeit inbegriffen)

 

Weiterführende Beiträge

Mit freundlicher Unterstützung von

VORWERKVilleroy_boch_logoRasch TextilMarburg TapetenGalerie Quadrigacompaktbembé45kilo-logo
Lädt…