Galerie für Zeitgenössische Kunst
Karl-Tauchnitz-Straße 9-11
D-04107 Leipzig

Büro 0341 - 140 81 0
Kasse 0341 - 140 81 26
Fax 0341 - 140 81 11
Email office@gfzk.de

Öffnungszeiten
Di-Fr 14:00-19:00
Sa-So 12:00-18:00
Jeden Mittwoch freier Eintritt.

Beide Ausstellungshäuser sind barrierefrei.

Öffentliche Führungen
Immer samstags und sonntags
13.00 Uhr und 15.00 Uhr

Eintrittspreise
GfZK-1, GfZK-2: 5€/3€
GfZK-1 + GfZK-2: 8€/4€
IMG_6140

International Village Show – All Villages in one place

(Deutsch) Drei Jahre lang wird die „International Village Show“ in der GfZK aktiv sein und die kreativen Potentiale des ländlichen und urbanen Raumes ergründen.

weiterlesen...
expanded cinema_002

Vision and Fear Station

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

weiterlesen...
Miklós Erdély, Dóra Maurer: Aktiv-Passive Übungen im Rahmen des Kurses Kreativitätsübungen, 1976-77; Foto: Tamás Papp

Creativity Exercises

With a focus on Eastern Europe, "Creativity Exercises" presents historical and contemporary artistic projects that experiment with alternative forms of learning.

weiterlesen...
Clara Montoya >Library

Collection Alphabet

From A to Z – not always in alphabetical order – the exhibition presents aspects of collecting, and invites visitors to begin an open and individual collection of their own.

weiterlesen...
ST_Panorama_Johannes Ernst, GfZK

Slavs and Tatars: Lektor

(Deutsch) Mit ihrer Installation „Lektor“ im Salon Credner bzw. im Musikzimmer der Galerie für Zeitgenössische Kunst untersuchen Slavs and Tatars die Politik und Performativität von Sprache.

weiterlesen...
Café bau bau, GfZK; Fotograf: Sebastian Schröder

Céline Condorelli: Café >bau bau<

(Deutsch) Seit Bestehen der GfZK wird das Café der GfZK in regelmäßigen Abständen durch Künstler_innen neu gestaltet. Für die Neuauflage des Cafés im Januar 2014 hat die GfZK die in London lebende Künstlerin und Architektin Céline Condorelli eingeladen.

weiterlesen...
Kerstin Flake: Fake Spaces 05, 2006

Gute Sicht

Since 2008, the Museum for Contemporary Art Leipzig has been showing parts of its collection in external locations for limited periods of time.

weiterlesen...